Unbekannte knacken Parkautomaten in Olpe und Lüdenscheid

Geplünderte Parkautomaten 02:40 Min. Verfügbar bis 19.12.2019

Unbekannte knacken Parkautomaten in Olpe und Lüdenscheid

  • Parkscheinautomaten in Olpe und Lüdenscheid geknackt
  • Beute: mehrere hundert Euro, Schaden: mehrere tausend Euro
  • Polizei vermutet organisierte Tätergruppe

Unbekannte Täter haben in Südwestfalen mehrere Parkautomaten geknackt. In Olpe haben die Täter in der Nähe des Rathauses sechs Geräte aufgebohrt, um an das Kleingeld zu kommen. Die Beute beträgt mehrere hundert Euro. Auch in Lüdenscheid wurden vor einer Woche mehrere Automaten aufgebohrt. Die Polizei vermutet eine organisierte Tätergruppe hinter den Aufbrüchen.

Hoher Schaden an den Automaten

Parkautomat geknackt

Jetzt stehen weniger Automaten zur Verfügung

Viel größer als die Beute ist der Schaden an den Geräten. Er beträgt mehrere tausend Euro pro Automat. Da die Geräte nicht mehr funktionsfähig sind, können Autofahrer jetzt zum Teil kostenlos mit Parkscheibe parken.

Tätergruppe polizeibekannt

Nach Angaben der Herstellerfirma hat die Bande zuerst in Köln zugeschlagen. Dort wurden inzwischen sämtliche Automaten gegen einbruchsichere Modelle ausgewechselt. Jetzt weicht die Bande offenbar ins Umland aus. Die Fahnder erhoffen sich jetzt Hinweise zu den Tätern.

Stand: 19.12.2018, 19:52