Universität Paderborn testet neue Einzelhandels-App

nahaufnahme der einkaufswagen auf dem smartphone auf holztisch

Universität Paderborn testet neue Einzelhandels-App

  • Praxistest läuft bis Ende Dezember
  • App heißt "smartmarketsquare"
  • Regionale Einzelhändler sollen profitieren

Innenstadt-Besucher in Paderborn können ab Montag (22.07.2019) eine neue Einzelhandels-App testen. Beim Einkaufsbummel können sie sich damit automatisch über aktuelle Aktionen in ihrer Nähe informieren lassen. Die Anwendung wurde von der Universität Paderborn entwickelt.

Ziel: Einzelhändler wieder konkurrenzfähiger machen

"Einzelhändlern bietet die App die Möglichkeit, sich zum Beispiel mit Sonderangeboten direkt an Passanten zu wenden", sagt Daniel Beverungen von der Universität Paderborn. Dadurch soll eine Art digitaler Marktplatz entstehen, bei dem die Einzelhändler gegenüber dem Online-Handel wieder konkurrenzfähiger werden können.

Angebote beim Stadtbummel direkt aufs Handy

Nähert sich der Kunde einem Geschäft - so die Entwickler der App - erhält er passende Vorschläge direkt auf sein Mobilgerät. Mit einem Klick kann er dann Rezensionen anderer Kunden, Produktinformationen und Informationen zu dem Händler einsehen. Die App schIägt Innenstadt-Besuchern auch Geschäfte vor, die zu ihren Laufwegen und Interessen passen.

Die Händler wiederum erhalten Analyse-Anwendungen, mit denen sie auswerten können, wie viele Kunden ihre Läden besuchen und für welche Produkte die sich interessieren. "Durch die Daten sollen die Einzelhändler ihre Läden strategisch anpassen können", heißt es dazu von der Uni Paderborn.

Bluetooth-Sender erfassen die Kunden-Smartphones

Um den Kontakt zwischen Ladengeschäft und potentiellen Kunden herzustellen, hat die Universität in mehr als 40 Läden Bluetooth-Sender installiert. Sie erkennen die Smartphones der Innenstadt-Besucher und stellen fest, wo die sich befinden. Voraussetzung ist allerdings, dass sie die App vorher heruntergeladen haben.

Versuchsphase läuft noch bis Dezember

Die Versuchsphase der "smartmarketsquare"-App läuft bis Ende Dezember. Ziel ist es, die Anwendung langfristig zu etablieren.

Stand: 22.07.2019, 09:56