"Jugend tanzt"-Finale in Paderborn

Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, tanzt bei der Eröffnung des "Internationalen Kindertagsfests" im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum (FEZ) in der Wuhlheide neben einer "Theo Tintenklecks"-Figur

"Jugend tanzt"-Finale in Paderborn

  • Finale des Bundeswettbewerbs "Jugend tanzt" in Paderborn
  • 800 Kinder und Jugendliche angereist
  • Bundesfamilienministerin Franziska Giffey als Schirmherrin vor Ort

60 der besten Jugendtanzgruppen Deutschlands hatten sich in diversen Landeswettbewerben für das "Jugend tanzt"-Turnier in Paderborn qualifiziert, das am Donnerstag (30.05.2019) begonnen hat. Ihr Repertoire reicht vom Volkstanz über Hip-Hop und Ballett bis zum modernen Tanz. Insgesamt sind rund 800 Kinder und Jugendliche angereist.

Die Wettkämpfe in der Paderhalle liefen bis Freitagabend. Der Bundeswettbewerb endet am Samstag mit einer Gala und weiteren Tanzaufführungen. Schirmherrin der Veranstaltung ist Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), die bei der Gala dabei sein wird. Das "Jugend tanzt"-Bundesfinale wird bereits zum siebten Mal in Paderborn ausgetragen.

Bundeswettbewerb "Jugend tanzt" in Paderborn Lokalzeit OWL 31.05.2019 Verfügbar bis 31.05.2020 WDR Von Sonja Engelke

Stand: 01.06.2019, 12:09

Weitere Themen