Hövelhof: Mann wird von Auto erschlagen

NAW

Hövelhof: Mann wird von Auto erschlagen

  • Mann auf Firmenhof von Auto erschlagen
  • Kollege ruft Notarzt
  • 52-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle

Bei Arbeiten an einem Auto auf einem Firmengelände in Hövelhof (Kreis Paderborn) ist ein Mann am Dienstagnachmittag (08.04.2020) ums Leben gekommen.

Fahrzeug rutscht vom Gabelstapler

Der 52-Jährige hatte den Wagen mit einem Gabelstapler an einer Seite angehoben, um darunter arbeiten zu können. Dabei rutschte das Fahrzeug vom Gabelstapler und fiel auf den Mann. Der starb noch am Unfallort.

Obwohl ein Kollege den Unfall bemerkte und sofort einen Notarzt rief, konnte der nur noch den Tod des Verunglückten feststellen.

Stand: 08.04.2020, 17:52