Großbaustelle in Paderborn

Ein Baustellenschild

Großbaustelle in Paderborn

  • Bauarbeiten zwischen Schloß Neuhaus und Innenstadt Paderborn
  • 10.000 Autos überqueren den Fürstenweg täglich
  • Bauarbeiten bis Anfang 2021 geplant

Eine neue Großbaustelle macht Pendlern zwischen Schloß Neuhaus und der Innenstadt ab Montag (02.12.2019) zu schaffen. Der Fürstenweg wird für über ein Jahr gesperrt. 10.000 Autos fahren laut Stadt jeden Tag über den Fürstenweg. In Zukunft könnten es noch mehr werden.

Erneuerungen von Kreuzung, Brücken und Abwasserkanal geplant

Aus diesem Grund wird jetzt zunächst eine Kreuzung erneuert. Busse, Rettungswagen und die Müllabfuhr können die Kreuzung auch während der Bauarbeiten passieren. Alle anderen müssen Umwege fahren. Anschließend werden zwei Brücken abgerissen und neu gebaut, der Abwasserkanal im Fürstenweg wird erneuert und die Straße bekommt eine neue Asphaltdecke.

Bis Anfang 2021 sollen die Bauarbeiten fertig sein.

Stand: 02.12.2019, 06:14