Ahlener Rathaus für 44 Millionen Euro beschlossen

Neues Rathaus für Ahlen Lokalzeit Münsterland 05.11.2021 01:47 Min. Verfügbar bis 05.11.2022 WDR Von Andreas Lorek

Ahlener Rathaus für 44 Millionen Euro beschlossen

Von Andreas Lorek

Der Neubau des Ahlener Rathauses ist nach langem Streit beschlossene Sache, auch wenn er doppelt so teuer wird wie ursprünglich gedacht.

In Ahlen wird ein neues Rathaus gebaut. Der Stadtrat hat am Donnerstagabend den Neubau und auch die gestiegenen Kosten von bis zu 44 Millionen Euro für den Bau bewilligt - und damit doppelt so viel Geld, wie ursprünglich vom Rat beschlossen. Das erst 1971 gebaute derzeitige Rathaus und die integrierte Stadthalle sollen abgerissen werden.

Viel Kritik der Opposition

Vor allem diese neue Kostenobergrenze hatte schon vor der Abstimmung für intensive Diskussionen und Kritik gesorgt - zwischen den Oppositionsparteien und Ahlens Bürgermeister Alexander Berger. Mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP wurde das Projekt letztlich beschlossen.

Plötzlich doppelt so teuer

Die Oppositionsparteien Bündnis90/Die Grünen, die Bürgerliche Mitte (BMA), die freien Wähler und die Rathaus-Partei wollten eine solche finanzielle Belastung für die Stadtkasse nicht mittragen. Bis heute sei trotz beharrlichen Nachfragens nicht deutlich geworden, wie aus dem ursprünglichen Ratsbeschluss mit einer Kostenobergrenze von 21,4 Millionen Euro ein Architektenwettbewerb werden konnte, bei dem die möglichen Sieger-Entwürfe alle mehr als doppelt so teuer waren.

Werse-Lage und begehbare Dachterrasse

Rathaus Ahlen

Das aktuelle Rathaus in Ahlen stammt aus dem Jahr 1971

Gebaut werden soll das neue Rathaus in Ahlen nun nach dem Entwurf des Architekten Eckhard Gerber aus Dortmund. Der international renommierte Architekt stellte seinen Entwurf persönlich im Rat vor. Sein Entwurf sieht einen modernen Bau vor, direkt an der Werse gelegen, mit begehbarer Dachterrasse.

80 Millionen für das gesamte Projekt

Bis Ende 2025 soll der Rathaus-Neubau fertiggestellt werden. Dann soll gleich nebenan auch eine neue Stadthalle entstehen. Die Planungen hierfür sind aber noch nicht konkret angelaufen. Ein sogenanntes Bürgerforum soll am alten Platz des Rathauses entstehen. Gesamtkosten für das Projekt nach derzeitiger Schätzung: rund 80 Millionen Euro.

Rathaus Ahlen wird teurer Lokalzeit Münsterland 27.10.2021 02:40 Min. Verfügbar bis 27.10.2022 WDR Von Andreas Lorek

Stand: 05.11.2021, 19:59