Baustart für neue Gesamtschule in Münster

Ein Bild der geplanten Gesamtschule mit Menschen im Vordergrund

Baustart für neue Gesamtschule in Münster

In Münster hat am Mittwoch der Bau einer neuen Gesamtschule begonnen. Mit einem Volumen von mehr als 63 Millionen Euro ist es das größte Bauprojekt der Stadt.

Fertig sein soll die Mathilde-Anneke-Gesamtschule zum Schuljahr 2021/2022. Insgesamt bietet sie Platz für rund 1.400 Schülerinnen und Schüler. Sie wird damit die zweite Gesamtschule in Münster in kommunaler Trägerschaft.

Ein 30-köpfiges Projektteam hatte seit rund zwei Jahren die Pläne ausgearbeitet. Die neue Gesamtschule wird in großen Teilen aus Holz gebaut. Für die Stadt Münster ist das ein Beitrag zum Klimaschutz.

Stand: 12.06.2019, 17:07

Weitere Themen