Grünes Licht für Münster-Marathon

Münster-Marathon findet statt Lokalzeit Münsterland 06.08.2021 00:46 Min. Verfügbar bis 13.08.2022 WDR Von Markus Holtrichter

Grünes Licht für Münster-Marathon

Der Volksbank-Münster-Marathon findet dieses Jahr statt. Das haben Organisatoren und Stadt beschlossen. Wie viele Zuschauer dabei sein dürfen, ist noch nicht klar.

Fast überall steigen die Corana-Inzidenzwerte. Dennoch soll es am 12. September den Münster-Marathon geben, aber mit strengen Hygieneauflagen und Einschränkungen: So wird es zum Beispiel die Tribünen in den Stadtteilen Roxel, Gievenbeck und Nienberge nicht geben.

Viele Sportler laufen über eine mit Flaggen geschmückte Allee

Mitlaufen darf nur, wer genesen, getestet oder geimpft ist

Und beim Zieleinlauf am Prinzipalmarkt in Münster darf nur dabei sein, wer geimpft, genesen oder getestet ist. "Natürlich können weder die Stadt noch wir sagen, wie sich die Infektionszahlen bis Anfang September entwickeln werden, so dass es - insbesondere bei den derzeitigen Unwägbarkeiten - auch kurzfristig zur Absage kommen kann", heißt es auf der Internetseite der Veranstalter.

An der Strecke wird sich nichts ändern. Auch Bands, Trommelgruppen und Stelzenlauftheater soll es geben - auch wenn nicht überall an den bisher bekannten Orten.  

Organisatoren erwarten Läuferansturm

Die Organisatoren erwarten in Münster viele Läufer, die bei anderen, inzwischen abgesagten Marathon-Läufen wie in Köln oder Düsseldorf starten wollten. Im vergangenen Jahr war wegen der Corona-Pandemie auch in Münster der Marathon abgesagt worden.

Vorsicht Marathon? Quarks & Co 04.04.2017 01:29 Min. Verfügbar bis 04.04.2022 WDR

Stand: 06.08.2021, 10:55