Montgolfiade findet statt, aber..

Lichtshow mit Heißluftballons

Montgolfiade findet statt, aber..

  • Reine Ballonsportveranstaltung ohne Publikum
  • Verschiedene Wettbewerbe
  • Keine Gastfahrten möglich

Die Warsteiner Internationale Montgolfiade - eine der größten Ballonsportveranstaltungen der Welt- wird nicht komplett ausfallen, aber ganz anders stattfinden als bisher. Es wird eine reine Ballonsportveranstaltung ohne Publikum  werden, teilten die Organisatoren am Montag (04.05.2020) mit.

Weder Kirmes, noch Festzelt

Warstein: Ein Heißluftballon fährt bei einem Morgenstart der 29. Internationalen Warsteiner Montgolfiade über den wolkigen Himmel.

WIM 2020: Ballone ja, Zuschauer nein

Voraussichtlich vom 09. bis zum 13. September werden die Ballonteams in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antreten. Gästefahrten im Ballonkorb, Kirmes und Festzelt wird es wegen der Corona-Krise nicht geben. Das alles soll im Jahr danach nachgeholt werden.

Im vergangenen Jahr hatte es in Warstein 936 Ballonstarts gegeben, fast 200 Ballonteams aus der ganzen Welt waren angereist, etwa 100.000 Zuschauer wurden gezählt.

Stand: 04.05.2020, 17:49