15.000 Liter Milch ausgelaufen und angefroren

15.000 Liter Milch ausgelaufen

15.000 Liter Milch ausgelaufen und angefroren

  • Milch aus Anhänger gelaufen und gefroren
  • Unbekannte öffneten Hähne
  • Aufwändige Straßenreinigung

In Rüthen sind am Samstagabend (15.12.2018) 15.000 Liter Milch aus einem abgestellten Milchanhänger auf die Fahrbahn gelaufen. Weil die Milch sofort gefror, musste die Feuerwehr die Straße mit großem Aufwand reinigen.

Der Fahrer des Milchwagens hatte den Anhänger kurz abgestellt, nachdem er bei den umliegenden Bauernhöfen die Milch abgeholt hatte. Als er zurückkam, bemerkte er, dass die Ablaufhähne geöffnet waren. Wer sie geöffnet hat, ist unklar.

Die ausgelaufene Milch begann bei minus vier Grad sofort zu gefrieren. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt, mit Salz bestreut und gereinigt werden. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 10.000 Euro und ermittelt gegen Unbekannt.

Stand: 16.12.2018, 13:37