Rezepte für Letmather Schmerzpatienten

Rezepte für Letmather Schmerzpatienten

  • Versorgung der Schmerzpatienten vorerst gesichert
  • Ärzte in Sportklinik Hellersen durften zunächst keine Rezepte ausstellen
  • Ende November Entscheidung im Zulassungsausschuss

Nach der Schließung des Marienhospitals in Letmathe wurden die Schmerzpatienten zwar in der Sportklinik Hellersen weiterbehandelt. Die Ärzte dort durften aber bisher keine Rezepte ausstellen - es fehlte die Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung.

Die ist am Dienstag (12.11.2019) gekommen. Erstmal übergangsweise - Ende November entscheidet dann der Zulassungsausschuss.

Damit hat die Sportklinik ihr Angebot ausgeweitet. Sie hat auch die 22 Mitarbeiter des Marienhospitals übernommen, das im Oktober geschlossen wurde. "Für die Patienten ist es extrem wichtig, dass eine lückenlose Versorgung gewährleistet ist", sagt Dirk Burghaus, Geschäftsführer der Sportklinik Hellersen.

Neue Schmerztherapie in Hellersen

00:22 Min. Verfügbar bis 13.11.2020

Stand: 13.11.2019, 14:57