67-Jähriger in Medebach getötet

67-Jähriger in Medebach getötet

  • Tötungsdelikt in Medebach
  • Opfer ist ein 67-Jähriger
  • Polizei sucht Zeugen

In Medebach im Hochsauerland ist am Donnerstag (10.01.2019) offenbar ein 67-jähriger Mann Opfer eines Gewaltdelikts geworden. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Polizei Dortmund am Freitag (11.01.2019) mit.

Auto gestohlen

blauer Siegel-Aufkleber vom Polizeipräsidium Dortmund klebt an der Tür des Opfers

Die Polizei hat das Haus abgesperrt.

Die Polizei hatte den Mann leblos in seinem Haus aufgefunden. Sie war von Freunden des 67-Jährigen gerufen worden. Sie hatten sich Sorgen gemacht, weil sie einige Tage nichts von ihm gehört hatten.

Der Staatsanwalt sagte, der Mann sei durch "Gewalteinwirkung am Kopf" gestorben. Zudem wurde sein Auto gestohlen. Laut Polizei ist das ein schwarzer VW Polo mit dem Kennzeichen HSK-HA 451.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Stand: 11.01.2019, 12:06