Herbst-Lichtgarten in Hemer

Lichtgarten Hemer

Herbst-Lichtgarten in Hemer

Noch bis zum 27.10.2019 verwandelt sich der Sauerlandpark in Hemer in ein spektakuläres Lichtspiel. Wir zeigen die schönsten Kunstwerke beim Lichtgarten.

Tausende Scheinwerfer, LED-Leuchtmittel und Beamer kommen in den nächsten zwei Wochen zum Einsatz. Im vergangenen Jahr kamen über 20.000 Besucher.

Geheimtipp: Außergewöhnliche Phantasiewelten im Steinbruch

Zum Einbruch der Dunkelheit erstrahlt der Park in bunten Farben. Dafür sorgen die Künstler Reinhart Hartlief und Wolfgang Flammersfeld. Die beiden Licht-Experten waren schon in den vergangenen Jahren für die Projektionen verantwortlich.

Ihr Tipp: Tolle Fotos entstehen im Steinbruch hinter dem Rollgarten. Der Eintritt kostet für Erwachsene sieben, für Kinder drei Euro.

Der Lichtgarten in Hemer

Im Sauerlandpark in Hemer ist in ein spektakuläres Lichtspiel zu bestaunen - der Lichtgarten.

Lichtgarten Hemer

Eine faszinierende Atmosphäre im Sauerlandpark in Hemer - beleuchtete Bäume sorgen bis zum 27.10.2019 für eine tolle Stimmung.

Eine faszinierende Atmosphäre im Sauerlandpark in Hemer - beleuchtete Bäume sorgen bis zum 27.10.2019 für eine tolle Stimmung.

Auf dem Weg zum Jübergturm werden die Besucher ein Stück von Pinguinen begleitet.

Wer es gerne sportlich mag, nimmt die "Himmelstreppe" statt des Zick-Zack-Weges Richtung Turm.

Die Künstler Reinhart Hartlief und Wolfgang Flammersfeld haben die Kunstwerke erschaffen. Von Beinen...

...bis hin zu Bienen.

Das Highlight im Lichtgarten: die Illuminationen im Steinbruch.

Im Lichtpark gibt es viel zu Bestaunen. Die Licht-Objekte sind sehr aufwendig installiert.

Durch den ganzen Sauerlandpark durchzieht sich das Licht-Spektakel.

Auch das Wahrzeichen - der Jübergturm - erstrahlt in bunten Farben.

Einige Objekte sind noch mit Musik verbunden.

Tausende Scheinwerfer, Leuchten und Beamer sorgen für die magischen Momente.

Stand: 13.10.2019, 14:09