Zwei Tote nach Familienstreit in Nottuln

Leichenfund in Nottuln 00:43 Min. Verfügbar bis 04.09.2020

Zwei Tote nach Familienstreit in Nottuln

In Nottuln-Appelhülsen sind in der Nacht zu Mittwoch (04.09.2019) eine Frau und ein Mann tot aufgefunden worden. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet.

Die Polizei geht inzwischen von einer Beziehungstat aus. Demnach hat der 34-jähriger Mann in der Nacht seine 27-jährige, von ihm getrennt lebende Partnerin getötet und anschließend Selbstmord begangen. Zurück bleiben drei gemeinsame Kinder.

Zahlreiche Stiche und Schnitte

Am Donnerstag (05.09.2019) veröffentlichte die Staatsanwaltschaft das Obduktionsergebnis. Demnach ist die Frau an zahlreichen Schnitt- und Stichverletzungen gestorben. Die Tatwaffen seien sichergestellt worden.

Bahnstrecke lange gesperrt

Eine Polizisten läuft vor einem Wohnblock über einen abgesperrten Parkplatz

Ermittlungen in Nottuln-Appelhülsen

Zuvor war die Polizei zu dem Familienstreit gerufen worden, hatte das Paar aber nicht angetroffen. Die Beamten fanden später den Leichnam der Frau auf einer Wiese am Ortsrand, den Mann an der Bahnlinie zwischen Senden-Bösensell und Nottuln-Appelhülsen. Wegen der Ermittlungen war diese Strecke stundenlang gesperrt.

Stand: 05.09.2019, 15:20