Zum 29. Mal KulturPur im Siegerland

Viele Besucher genossen Kultur Pur

Zum 29. Mal KulturPur im Siegerland

Von Heike Braun

  • Theater-Zeltfestival auf dem Rothaarsteig
  • Wincent-Weiss-Fans campierten vor Bühneneingang
  • Kultur-Natur-Festpiele bis Pfingstmontag

Noch bis Pfingstmontag (10.06.2019) wird in Hilchenbach im Siegerland das KulturPur-Festival gefeiert. Das Theater-Zeltfestival auf dem Rothaarsteig findet in diesem Jahr zum 29. Mal statt.

Schräge Vögel und blecherne Kühe

Impressionen vom KulturPur-Festival im Siegerland.

Zum 29. Mal KulturPur im Siegerland

Der südkoreanische Magier "The Charming Jay" macht nicht viele Worte, dafür aber große Kunststücke.

Der südkoreanische Magier "The Charming Jay" macht nicht viele Worte, dafür aber große Kunststücke.

Der Magier ist eigens aus Südkorea nach KulturPur ins Siegerland gereist.

Das Kuhkarussell hat Tiere aus Blech, Leder und Federn.

Es fährt wahrlich nicht schnell - kleine Kinder fühlen sich sicher.

Im Seifenblasengarten sind Geduld und Geschicklichkeit gefragt.

Die Clownin Doris Friedmann interpretiert Pinocchio auf ihre eigene Weise

Spektakuläre Luftakrobatik und Jonglage bieten die beiden Artisten von "Le Bistro".

Die beiden schrägen Vögel von "Les Dodos" erobern mit ihrem Walking Act die Festivalbesucher.

Am Freitag trat dort der Singer-Song-Writer Wincent Weiss auf. Gleich zu Anfang gab es Konfettiregen. Sein Song "Hier mit Dir. Ich will nie woanders sein" passte zur guten Stimmung unter den Besuchern.

Schon am Donnerstag war die italienische Tanzgruppe "eVolution Dance Theater" bei KulturPur gefeiert worden. Mit einer Mischung aus Schwarzlicht, Artistik und gelungener Choreographie überraschte die Gruppe bei ihrer Bühnenshow.

Stefanie Heinzmann und "Status Quo"

Am Sonntag will "Seun Kuti", der Shooting-Star unter den Afro-Beat Musikern, die Bühne zum swingen bringen. Vorher gibt es Klassik und Klassik-Pop von der Philharmonie Südwestfalen.

Die  Rock-Legenden "Status Quo" werden das Abschluss-Konzert geben. Die Karten für ihre Veranstaltung sind schon vergriffen.

Ein Generationentreff

Viele Besucher kommen schon seit knapp drei Jahrzehnten zu KulturPur. Sie reisen teilweise aus ganz Europa an. Von Anfang an lockte das Festival mit einem kostenlosen Rahmenprogramm: Walking Acts, Theateraufführungen,  Livebands, Märchenerzähler und Zauberer. Sie alle kosten die Festival-Besucher nichts.

Kultur- und Umweltkonzept

Auch in diesem Jahr ist der Weg in die Natur zu KulturPur wieder mit dem ÖPNV möglich. Von allen größeren Ortschaften in der Umgebung wird der Festivalplatz von Bussen angefahren. Erstmals sind 120 Stellplätze für Fahrradfahrer vorhanden.

KulturPur-Bildergalerie

KulturPur auf dem Giller bei Hilchenbach-Lützel: Bereits zum 29. Mal findet das Kultur-Festival im Siegerland statt. 60.000 Besucher werden erwartet.

eVolution Dance Theater

Das "eVolution Dance Theater" machte den Auftakt auf dem Giller.

Das "eVolution Dance Theater" machte den Auftakt auf dem Giller.

Top Act von Wincent Weiss bei KulturPur.

Die Fans von Wincent Weiss sangen, tanzten und jubelten im großen Festzelt.

Romantisch wurde es mit dem deutschen Popsänger auch.

Stand: 08.06.2019, 20:40