Unfall mit Krankenwagen: Patientin schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt durch einen Tunnel (Symbolbild)

Unfall mit Krankenwagen: Patientin schwer verletzt

  • Autofahrerin nimmt Krankenwagen die Vorfahrt
  • Fahrzeuge prallen zusammen
  • 84-jährige Patientin wird schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß von einem Krankenwagen und einem Auto sind in Paderborn vier Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei von Sonntag (27.01.2019) übersah eine 42-jährige Autofahrerin am Samstag (26.01.2019) an einer Kreuzung einen Krankenwagen, der Vorfahrt hatte.

Vier Verletzte

Beide Fahrzeuge prallten zusammen, kamen von der Fahrbahn ab und gerieten in einen Straßengraben. Die Unfallfahrerin, der 35-jährige Fahrer des Krankenwagens und sein 69-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt, eine 84-jährige, im Krankenwagen transportierte Patientin, erlitt schwere Verletzungen.

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Stand: 27.01.2019, 14:15