"Münster für Künstler" - Konzert im Autokino Samstag im Livestream

Links Vanessa van de Forst an der Gitarre, in der Mitte die Zucchini Sistaz und rechts Götz Alsmann mit einem Mikro in der Hand.

"Münster für Künstler" - Konzert im Autokino Samstag im Livestream

  • Benefizkonzert am Samstag
  • Live im Autokino Münster
  • Streaming in die Wohnzimmer

Livestream von Samstag, 9. Mai, 21.00-23.00 Uhr

Premiere im Autokino Münster: Am Samstag (09.05.2020) wird in der Nähe des Hafens erstmals in Corona-Zeiten ein Konzert stattfinden. Bei dem Benefiz-Konzert "Münster für Künstler" sind dabei: Götz Alsmann, die „gemüsikalischenZucchini Sistaz, Chansonnier Jean-Claude Séférian gemeinsam mit dem Saxophonisten Jan Klare sowie die Country-Popsängerin VAN DE FORST.

Benefizkonzert "Münster für Künstler" geplant Lokalzeit Münsterland 06.05.2020 03:59 Min. Verfügbar bis 05.05.2021 WDR Von Ekkehard Wolff

Von 21 bis 23 Uhr treten sie nicht in einem der Clubs oder Hallen auf, sondern unter freiem Himmel - moderiert vom münsteraner Schauspieler und Kabarettisten Christoph Tiemann.

Autos statt Menschenmenge

Vor der Bühne: Autos mit entsprechendem Abstand statt dicht gedrängter Menschenmengen. Auf der Bühne: die Künstler, die statt Applaus mit Hupkonzerten oder Lichthupen rechnen dürfen.

Über eine Radio-Frequenz ist das Konzert in den Autoradios zu hören. Es wird aber auch auf die große Leinwand übertragen. Und es wird gestreamt, hier auf der Website der Lokalzeit Münsterland, bei wdr.de und auf der Facebook-Seite der Lokalzeit Münsterland.

Benefizkonzert für Theaterszene Münster

Die Tickets waren am Freitagmorgen ausverkauft. Die gab es seit Mittwoch (06.05.2020) nur online auf der Internetseite des Autokinos. Der Eintritt pro Auto kostet 55 Euro, 50 Euro werden als Spende weitergegeben...

Verschiedene Bilder von KünstlerInnen

Solidarität mit Kulturschaffenden

Der Erlös aus den Einnahmen soll der freien und privaten Theaterszene Münster zugute kommen - dazu gehören das Wolfgang-Borchert Theater, TheaterTitanick, Boulevardtheater Münster, Freuynde + Gaesdte, Der Kleine Bühnenboden, Theater Charivari, Cactus e.V. und vier SolokünstlerInnen.

Für viele Kulturschaffende stelle die gegenwärtige Corona-Pandemie existenzielle Bedrohung dar. Die Schließung der Theater und Absagen von Veranstaltungen gleiche einem Berufsverbot, so die Veranstalter. Wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, ist unklar. Das trifft besonders die freien und privaten Theater hart. Um sie zu unterstützen, haben Münsteraner Bürgerinnen und Bürger das Benefizkonzert ins Leben gerufen.

Veranstalter ist das Cineplex Münster, Kooperations-Partner der Benefiz-Veranstaltung sind der WDR, die Halle Münsterland, das Unternehmen HRC Service & Sicherheit, die Gesellschaft zur Förderung westfälischer Kulturarbeit, die Stadt Münster und das Wolfgang Borchert Theater. Oberbürgermeister Markus Lewe hat die Schirmherrschaft übernommen.

Kontoverbindung für weitere Spenden:

 

GWK-Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit

Sparkasse Münsterland Ost

IBAN: DE26 4005 0150 0034 3711 53 

Stichwort: Münster für Künstler

 

Stand: 08.05.2020, 17:46