Arbeitsgericht Iserlohn weist Dura-Klagen ab

Arbeitsgericht Iserlohn weist Dura-Klagen ab 00:26 Min. Verfügbar bis 17.01.2020

Arbeitsgericht Iserlohn weist Dura-Klagen ab

Am Arbeitsgericht Iserlohn haben am Donnerstag (17.01.2019) die ersten Prozesse von DURA-Mitarbeitern begonnen. Sie klagen gegen ihre Kündigung.

Es geht vor allem um die Frage, ob das von der amerikanischen Besitzerin neu gegründete Unternehmen Verpflichtungen gegenüber den 700 entlassenen Mitarbeitern hat. Die Richter folgten am Donnerstag eher der Argumentation des Arbeitgebers und sahen ihn nicht in der Pflicht. Deshalb wurden die ersten sechs Klagen der Arbeitnehmer zurückgewiesen.

Im April 2018 hatte DURA die komplette Schließung des Standortes Plettenberg bekannt gegeben.

Stand: 17.01.2019, 17:14

Weitere Themen