Geklauter Bus des Olper Kinderhospizvereins gesichtet

Der Hospizbulli

Geklauter Bus des Olper Kinderhospizvereins gesichtet

  • Fahrend in Nienburg in Niedersachsen gesehen
  • Erste Spur nach Diebstahl
  • Tatzeitraum eingegrenzt

Die Polizei hat eine erste Spur. Der Mercedes Sprinter des Kinderhospizvereins Olpe ist in Nienburg in Niedersachsen entdeckt worden. Laut Polizei vom Mittwoch (15.03.2019) hat ihn eine Frau dort fahrend gesehen. Nach Bekanntwerden des Diebstahls gab es eine Welle der Empörung in den sozialen Medien.

Kinderhospiz Fahrzeug

Der Transporter im Einsatz

Tatzeitraum eingegrenzt

Nach den ersten Ermittlungen grenzt die Polizei jetzt auch den Tatzeitraum enger ein. So muss der Transporter zwischen dem 28. Februar und dem 7. März 2019 von einem Parkplatz hinter dem Vereinshaus in Olpe entwendet worden sein. Wegen der Karnevalstage wurde der Bus in diesem Zeitraum nicht eingesetzt.

Stand: 15.03.2019, 14:02