Südwestfalens Bauern entdecken Erlebnispädagogik

Kinder auf dem Bauernhof

Südwestfalens Bauern entdecken Erlebnispädagogik

Immer mehr Landwirte in Südwestfalen schaffen sich mit Angeboten für Kinder ein zweites Standbein. Am Mittwoch (10.10.2018) wurden 40 zertifiziert.

Die Landwirtschaftskammer hat in Bad Sassendorf die Zertifikate für die Erlebnispädagogik auf dem Bauernhof überreicht.

Der Kindergeburtstag auf dem Bauernhof ist schon zum Klassiker geworden. Aber die Landwirte bieten noch viel mehr: Zum Beispiel Programme, bei denen Kindergarten- und Schulgruppen im Jahresverlauf immer mal wieder auf den Hof kommen - und dort sehen, wie Natur sich in den Jahreszeiten verändert und entwickelt.

Oder sie bieten Tage an, bei denen sich alles nur ums Rind, ums Schwein oder ums Ei dreht.

Nach Angaben der Landwirtschaftskammer liegen die Angebote voll im Trend, werden gut nachgefragt - und sind für die Höfe eine wichtige Einnahmequelle.

Stand: 11.10.2018, 07:31