Minden: Kleinkind stürzt aus Fenster

Rettungswagen

Minden: Kleinkind stürzt aus Fenster

Am Donnerstag ist im Mindener Stadtteil Meißen ein zweijähriges Kind sieben Meter aus dem Fenster gefallen und hat sich dabei schwer verletzt.

Der kleine Junge spielte nach Angaben der Polizei mit seinem dreijährigen Bruder im Wohnzimmer der Wohnung. Die Mutter war im Nebenraum beschäftigt, als die Kinder auf die Fensterbank kletterten und das Fenster öffneten.

Kleinkind fällt auf aufgeweichten Rasen

Der Zweijährige fiel knapp sieben Meter tief auf eine Rasenfläche, die durch den Regen der vergangenen Tage aufgeweicht war. Dabei erlitt er schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Das Kind kam sofort in ein Krankenhaus. Die Mutter erlitt einen Schock.

Stand: 22.01.2021, 14:41