Gerlingen: Haus nach Saunabrand unbewohnbar

Aus einer Garage steigt starker Rauch aus

Gerlingen: Haus nach Saunabrand unbewohnbar

Im Keller eines Einfamilienhauses in Wenden-Gerlingen war am Dienstagnachmittag (13.02.2018) eine Sauna in Brand geraten.

Das Haus ist nach dem Feuer vorerst unbewohnbar. Mehrere Stunden waren die Löschzüge Wenden und Gerlingen im Einsatz, um den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen. Zum Glück konnten alle Bewohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Haus unverletzt verlassen.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt in der Sauna aus. Die Feuerwehr konnte zwar verhindern, dass die Flammen auf das Gebäude übergriffen. Wegen der starken Rauchentwicklung können die Bewohner aber vorerst nicht in ihr Haus zurück.

Stand: 14.02.2018, 08:05