Tausende Narren beim Karnevalsumzug in Ottmarsbocholt

Ein als Kleriker verkleideter Mann auf einem Karnevalswagen winkt den Zuschauern zu

Tausende Narren beim Karnevalsumzug in Ottmarsbocholt

Mehrere tausend Narren waren am Sonntag in Ottmarsbocholt auf den Beinen. Beim traditionellen Karnevalsumzug zogen 55 Fußgruppen, zehn Wagen und sieben Spielsmannszüge durchs Dorf.

Die Narren in Ottmarsbocholt nahmen am Sonntag (24.02.2019) auch aktuelle politische Themen aufs Korn: Die katholische Kirche war genauso Zielscheibe des karnevalistischen Spotts wie der Abschied von der Kohleförderung. An der Spitze des Zugs wurde das Prinzenpaar, Dominik I. und seine Ehefrau Martina II., bejubelt.

Otti-Botti Helau!

In Ottmarsbocholt wird traditionell bereits eine Woche vor Rosenmontag Karneval gefeiert.

Eine Bronzefigur ist karnevalistisch verkleidet und hält ein Tablett künstlichen Törtchen

Der Jallermann - die Symbolfigur des Ottmarsbocholter Karnevals. Auf dem Marktplatz des Dorfes steht er in Bronze. Jedes Haus war am Sonntag (24.02.2019) mit einer Jallermann-Fahne geschmückt.

Der Jallermann - die Symbolfigur des Ottmarsbocholter Karnevals. Auf dem Marktplatz des Dorfes steht er in Bronze. Jedes Haus war am Sonntag (24.02.2019) mit einer Jallermann-Fahne geschmückt.

Die "Mauerblümchen", eine von 55 bunt gekleideten Fußgruppen auf dem Zug durch das Dorf Ottmarsbocholt.

Ottmarsbocholt fest in Narrenhand - in diesem Jahr regiert Prinz Dominik I. mit seiner Ehefrau Martina II.

"Barbies" auf Ottmarsbocholts Straßen - die Einwohner närrisch kreativ.

Die Ottmarsbocholter Interpretation der letzten Zechenschließungen - "Schicht im Schacht". Insgesamt zehn Karnevalswagen waren im Dorf unterwegs.

Auch die katholische Kirche wurde aufs Korn genommen.

Lego-Steine XXXXXXL

Mehrere tausend Menschen am Straßenrand bejubelten den Karnevalszug und sammelten eifrig Kamelle.

Ein Hingucker - die Ottmarsbocholter Quallen!

Aber auch die fantasievollen Kostüme der Fußgruppen und Familien hatten ihren Platz: Von Barbie bis Qualle war alles dabei. Die begeisterten Narren am Straßenrand freuten sich darüber genauso, wie über die Tonnen Kamelle, die auf sie herabregneten.

Stand: 24.02.2019, 18:05

Weitere Themen