Karneval in Südwestfalen

Karneval in Südwestfalen

Das bunte Treiben hat begonnen! Wir waren beim Weiberfrühstück in Rösenbeck, beim Umzug in Drolshagen und beim Hexensturm in Geseke dabei.

Große und kleine Frösche beim Altweiberumzug in Drolshagen.

Galaktischer Spaß im Straßenkarneval in Südwestfalen.

Beim Karnevalsumzug in Drolshagen rufen die Narren "Drolau".

Ein Clown-Motivwagen darf im Straßenkarneval nicht fehlen.

Beste Stimmung vor dem Rathaus in Geseke.

Auch die Tanzmariechen sind beim Hexensturm auf das Geseker Rathaus dabei.

Die Narren übernehmen das Kommando und den Schlüssel für das Rathaus in Geseke.

Der Rathausplatz in Geseke ist gut gefüllt.

Buntes Treiben im Straßenkarneval im Kreis Soest.

Das Weiberfrühstück in Brilon-Rösenbeck ist seit Wochen ausverkauft.

Die Quietscheentchen feiern gemeinsam mit über 450 Frauen in Rösenbeck Weiberfastnacht.

Bis zum Mittag feiern die Frauen in Rösenbeck unter sich. Danach sind auch die Männer in der Schützenhalle dabei.

Beim Weiberfrühstück wird kräftig gefeiert und geschunkelt.

Die Schützenhalle in Rösenbeck ist proppenvoll.

Alle männlichen Jecken müssen warten bis sie in die Schützenhalle dürfen.

Stand: 20.02.2020, 12:06 Uhr