Nach 26 Straftaten: Jugendliche festgenommen

Zwei Polizei-Schutzwesten mit der Aufschrift Polizei von hinten.

Nach 26 Straftaten: Jugendliche festgenommen

  • Ermittlungserfolg für Polizei
  • Autos aufgebrochen
  • Raubüberfall gestanden

Die 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen aus Ascheberg und Everswinkel sollen mindestens 26 Straftaten seit Anfang Oktober in Münster begangen haben.

Durch mehrere Zeugenaussagen und umfangreiche Ermittlungen konnten die beiden mutmaßlichen Täter am Donnerstag (08.11.2018) festgenommen werden.

Diebesgut und Gaspistole sichergestellt

Vorher hatten Beamten ihre Wohnungen durchsucht und dabei Diebesgut aus Autos und eine Gaspistole gefunden. Die beiden Jugendlichen sollen unter anderem für einen Raubüberfall vom 30.10.2018 verantwortlich sein.

Richter erlässt Haftbefehl

In der Vernehmung räumte der 17 -Jährige Jugendliche aus Ascheberg zwei Wohnungseinbrüche und den Raubüberfall ein. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl erlassen.

Der 18 -Jährige aus Everswinkel soll mehrere Autos aufgebrochen haben. Auch auf ihn wartet ein Strafverfahren.

Stand: 09.11.2018, 17:13