Iserlohn: Kleinkind stirbt bei Sturz aus drittem Stock

Rückansicht eines offenen Rettungswagen

Iserlohn: Kleinkind stirbt bei Sturz aus drittem Stock

Am Dienstag (29.01.2020) gegen Abend ist in Iserlohn-Lasbeck ein dreijähriger Junge aus einem Fenster im dritten Stock gestürzt. Das Kind starb wenig später an seinen schweren Kopfverletzungen.

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall, während der Junge mit seinen beiden Geschwistern spielte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Dortmunder Unfallklinik geflogen. "Trotz intensiver Bemühungen erlag das Kind wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen", so die Iserlohner Feuerwehr. Die Eltern werden "durch herbeigerufene Notfallseelsorger betreut."

Stand: 29.01.2020, 09:53

Weitere Themen