Bedeutung des Flughafens Paderborn-Lippstadt untersucht

Flughafen Paderborn-Lippstadt

Bedeutung des Flughafens Paderborn-Lippstadt untersucht

  • Wirtschaftliche Bedeutung des Airports untersucht
  • 700 Unternehmen an der Studie beteiligt
  • Derzeit hohe Verluste

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist ein wichtiger Mobilitätsfaktor für die Menschen und die Unternehmen. Das ist zentrales Ergebnis der ersten Studie, die die wirtschaftliche Bedeutung des Airports untersucht hat und die am Freitag (24.05.2019) vorgestellt wurde.

Mehr Flugbewegungen

700 Unternehmen beteiligten sich an der Studie. Für die Mehrheit von ihnen ist der Flughafen von großer Bedeutung. Hauptargument: die kurzen Wege sparen Zeit und somit Kosten.

Trotzdem hohe Verluste

Im vergangenen Jahr stiegen die Flugbewegungen am Flughafen Paderborn-Lippstadt um zehn Prozent auf 42.000 Starts und Landungen - bundesweit die meisten unter den kleinen Flughäfen. Weil Personal- und Sicherheitskosten gestiegen, gleichzeitig aber die Preise durch einen starken Wettbewerb gesunken sind, summieren sich die Verluste des Flughafens auf über drei Millionen Euro jährlich.

Deshalb muss in den nächsten Wochen die Politik darüber abstimmen, ob die Zuschüsse zum Flughafen Paderborn aufgestockt werden.

Stand: 24.05.2019, 15:59