Chaos am Godelheimer Badesee in Höxter

Chaos am Godelheimer Badesee in Höxter

Am Godelheimer See in Höxter ist es am Samstag wegen Überfüllung zu teilweise chaotischen Szenen gekommen. Probleme gab es auch im Kreis Paderborn.

Wegen teils chaotischen Zuständen am Samstag auf der Godelheimer Freizeitanlage hat die Stadt Höxter am Sonntag zu drastischen Maßnahmen gegriffen. Sie hat die Parkplätze und einige Zufahrtstraßen gesperrt.

Überfüllte Parkplätze am Godelheimer Badesee

Weil am Samstag zeitweise bis zu 5.000 Menschen dort waren, konnten die Mindestabstände nicht eingehalten werden. Außerdem waren die Parkplätze so überfüllt, dass auch die Zuwege für Rettungsfahrzeuge versperrt wurden.

Polizei und Ordnungsamt ließen deswegen am Sonntag nur noch Besucher auf das Gelände, die nicht mit dem Auto kamen.

Probleme auch im Kreis Paderborn

Schwierigkeiten gab es auch an mehreren Seen im Kreis Paderborn. Ein leitender Polizist sagte dem WDR, am Sonntag habe sich jeder zweite Anrufer bei der Kreispolizei über nicht eingehaltene Mindestabstände an verschiedenen Seen beschwert.

Die Ordnungsämter und auch die Polizei seien personell völlig überfordert. Man müsse eigentlich darüber nachdenken, mehrere Hundertschaften heranzuziehen, um die Seen zu schließen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 09.08.2020, 17:53