Hinrichtungs-Video an Schüler in Neuenrade verschickt

WhatsApp-Icon

Hinrichtungs-Video an Schüler in Neuenrade verschickt

  • Brutaler Clip an Neuenrader Schüler verschickt
  • Video wurde an Gemeinschaftsschule geteilt
  • Schulleiterin erstattet Anzeige

Die Polizei ermittelt wegen eines Hinrichtungs-Videos, das an Neuenrader Schüler verschickt wurde.

Bei WhatsApp geteilt

Der Clip soll in einer WhatsApp-Gruppe an der Gemeinschaftsschule geteilt worden sein. Die Schulleiterin habe daraufhin Anzeige erstattet, hieß es von der Polizei am Mittwoch (13.02.2019).

Sie ermittelt jetzt wegen der Verbreitung gewaltverherrlichender Videos. Bislang gibt es aber noch keine Spur.

Stand: 13.02.2019, 17:31