Bad Oeynhausen: 2.500 Herzen transplantiert

Top-Medizin in NRW: Herzzentrum Bad Oeynhausen Servicezeit 07.05.2019 04:39 Min. UT Verfügbar bis 07.05.2020 WDR Von Laura Czech

Bad Oeynhausen: 2.500 Herzen transplantiert

  • 2.500 Transplantationen in 30 Jahren
  • Größtes Herztransplantationszentrum in Europa
  • Klinik fordert Widerspruchslösung für Organspende

Pro Jahr transplantiert das Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen rund 80 Herzen. In den vergangenen 30 Jahren waren das rund 2.500. Dies macht die Klinik nach eigenen Angaben zum mit Abstand größten Herztransplantationszentrum Europas, erklärte die Bad Oeynhauser Einrichtung am Freitag (23.08.2019). Dazu kämen 4.000 Implantationen von Kunstherzen und künstlichen Herzunterstützungssystemen, sowie regelmäßig große Operationen am Herzen.

Forderung nach Widerspruchslösung für Organspende

200 Patienten der Klinik stünden auf der Warteliste für ein Spenderherz, sagt ein Klinik-Sprecher. Eine schwere Herzerkrankung, die eine Transplantation lebensnotwendig macht, könne grundsätzlich jeden treffen, betont der Ärztliche Direktor des Herz- und Diabeteszentrums, Professor Jan Gummert. Deshalb mache man sich für die Widerspruchslösung in Deutschland stark. Dabei wäre jeder Mensch ein potentieller Organspender, der sich nicht dagegen ausgesprochen hat.

Stand: 23.08.2019, 15:41