Neues Logistikzentrum am FMO

Eine sehr große Halle mit vielen Laufbändern

Neues Logistikzentrum am FMO

  • 140 neue Arbeitsplätze
  • 9.000 Quadratmeter
  • Mehr Stellen geplant

Am Flughafen Münster/Osnabrück ist am Donnerstag (19.09.2019) das neue Logistikzentrum des Paketzustellers Hermes eröffnet worden. Das Unternehmen hat 42 Millionen Euro in das Zentrum investiert.

Sortierbänder noch nicht in Arbeit

In Greven entstehen 140 neue Arbeitsplätze in der Abfertigung von Paketen aus aller Welt. Die Stadt hatte sich dafür eingesetzt, dass das 9.000 Quadratmeter große Logistikzentrum am FMO gebaut wird. Noch stehen die Sortierbänder zwar still, ab Oktober sollen dann aber zunächst 100.000 Sendungen pro Tag bearbeitet werden.

Wegen der guten Autobahnanbindung und dem Flughafen will das Unternehmen die Kapazitäten in Zukunft auf 200.000 Sendungen verdoppeln und weitere Mitarbeiter einstellen.

Stand: 19.09.2019, 14:42