Schwerer Verkehrsunfall in Herford

Schwerer Autounfall in Herford

Schwerer Verkehrsunfall in Herford

In Herford ist es am Sonntagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 41-jähriger Autofahrer aus Bielefeld lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Fahrer verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Kleinwagen und kam von der Landstraße ab und kollidierte mit einem Baum.

Der 41-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Unfallursache noch unklar

Nach Aussage der Polizei war die Straße zum Zeitpunkt des Unfalls frei von Schnee und Eis. An der Landstraße ist ein Tempo von 100 km/h zulässig. Ob das Fahrzeug mit überhöhter Geschwingigkeit unterwegs war, ist noch unklar.

Stand: 17.01.2021, 17:01