Grüner Pfeil für Radfahrer in Münster

An einer roten Ampel hängt ein Schild mit einem grünen Pfeil und einem Fahrrad-Symbol

Grüner Pfeil für Radfahrer in Münster

In Münster dürfen Radfahrer an ausgewählten Ampelkreuzungen bei Rot rechts abbiegen. Das gilt aber nur, wenn an der Ampel ein entsprechendes Verkehrsschild hängt.

Um Radfahren schneller und sicherer zu machen, sind am Dienstag (05.02.2019) in Münster sieben Ampelkreuzungen mit "Grünen Pfeilen" ausgestattet worden. Die Schilder gelten nur für Fahrradfahrer und erlauben es, trotz roter Ampel nach kurzem Anhalten rechts abzubiegen.

Die Stadt Münster hatte sich um die Teilnahme an dem bundesweiten Pilotprojekt beworben. Die Testphase geht bis zum Sommer. Danach will das Bundesverkehrsministerium entscheiden, ob die grünen Pfeile für Radfahrer bundesweit eingeführt werden.

Stand: 05.02.2019, 20:00