German Friendships: Reiter aus aller Welt in Herford

Kinder sitzen auf Ponys

German Friendships: Reiter aus aller Welt in Herford

  • Reitturnier German Friendships in Herford
  • 140 Reiterinnen und Reiter aus 30 Ländern
  • Besuch von Schirmherrin Ursula von der Leyen

Beim German Friendships Reitturnier in Herford geht es nicht nur um Sport: Ein großes Anliegen ist die Völkerverständigung. 140 junge Reiterinnen und Reiter aus etwa 30 Ländern nehmen am Turnier teil.

Internationale Reiter-Teams

Das Besondere: Jeder deutsche Nachwuchsreiter kommt mit zwei Pferden. Eins der beiden stellt er seinem ausländischen Teampartner zur Verfügung.

Jürgen Klinsmann bei den German Friendships in Herford

Jürgen Klinsmann ist mit seiner Tochter dabei.

Ein Höhepunkt ist für viele ein Training mit dem vierfachen Olympiasieger Ludger Beerbaum. Auch Jürgen Klinsmann war am Mittwoch (24.07.2019) für das Turnier aus den USA angereist - seine Tochter nimmt daran teil.

Besuch und Rede von Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen bei den German Friendships

Ursula von der Leyen hat die German Friendships in Herford besucht.

Am Freitag kommt die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu den Friendships. Sie ist die Schirmherrin des Turniers Kindern. Beim so genannten Scheunengespräch wird sie zum ersten Mal nach ihrer Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin vor zwei Wochen eine öffentliche Rede halten.

Das Kinder- und Jugendreitturnier gibt es seit 20 Jahren. Noch bis Sonntag (28.07.2019) findet es in Herford auf dem Bexter Hof statt.

Stand: 26.07.2019, 13:59