Heftige Geldautomatensprengung in Bünde

Heftige Geldautomatensprengung in Bünde

Heftige Geldautomatensprengung in Bünde

In Ostwestfalen wurde erneut ein Geldautomat gesprengt. Die Polizei fahndet nach drei Männern.

Dass die Explosion besonders heftig war, zeigen Aufnahmen der Postbankfiliale in Bünde. Der Bankautomat selbst wurde völlig zerfetzt. Der vordere Bereich der Bank ist schwer beschädigt, Geldscheine liegen auf dem Boden.

Weiterer Sprengkörper gefunden

Beamte sprengen einen intakten Sprengkörper in Bünde

Kontrollierte Sprengung in Bünde

Für die Tatortaufnahme sind Experten aus Düsseldorf angerückt. Sie fanden noch einen intakten Sprengkörper, der offensichtlich nicht gezündet hat. Die Beamten haben den Sprengkörper dann unter hohen Sicherheitsvorkehrungen auf einem Feld in der Nähe der Bank kontrolliert gesprengt.

Die Polizei fahndet jetzt nach drei Männern und einem roten Auto. Bereits vor wenigen Wochen hatte es in Bielefeld eine große Geldautomatensprengung gegeben.

Stand: 16.06.2021, 15:24