Geflügelhof Balve: Kurzschluss hat Brand ausgelöst

Brand Balve - Geflügelhof

Geflügelhof Balve: Kurzschluss hat Brand ausgelöst

  • Brandursache: Kurzschluss in der Stromverteileranlage
  • 1.000 Küken in einer Aufzuchthalle verbrannten
  • Brandermittlungen abgeschlossen

Der Brand in einem Geflügelhof in Balve vom Samstag ist durch einen Kurzschluss im Bereich der Stromverteileranlage ausgelöst worden. Das ist das Ergebnis der Brand-Ermittlungen, wie die Polizei am Dienstag (11.09.2018) bekannt gab. Bei dem Brand waren 1.000 Küken in einer Aufzuchthalle verbrannt.

Aufzuchthalle brannte komplett ab

70 Feuerwehrleute hatten den Brand am Samstag schnell unter Kontrolle. Die Aufzuchthalle brannte dennoch ab. Nach den Ermittlungen gehen die Behörden von einem Schaden im unteren siebenstelligen Eurobereich aus, so die Polizei.

Balver Bauernhof: Brandursache geklärt 00:22 Min. Verfügbar bis 11.09.2019

Stand: 11.09.2018, 10:48