Neue JVA in Münster soll 2025 fertig sein

Gefängnismauern sind mit Stacheldraht überzogen.

Neue JVA in Münster soll 2025 fertig sein

Das neue Gefängnis in Münster soll 2025 fertig sein. Das teilte am Montagabend (21.10.2019) die stellvertretende Leiterin der JVA, Nina Gygax, mit. Das alte Gebäude musste zwischenzeitlich geräumt werden.

Für den Neubau in Münster-Wolbeck sind drei Jahre für die Planung und zweieinhalb weitere für den Bau vorgesehen. Die alte JVA in Münster war 2016 wegen Einsturzgefahr komplett geräumt worden. Ein neuerer Gebäudeflügel wurde aber im Januar vergangenen Jahres wieder belegt. Derzeit sind dort 225 Häftlinge untergebracht.

Am Montag wurde hier die Gefängnis-Bibliothek neu eröffnet. Nach der Räumung waren die Bücher mehr als drei Jahre lang eingemottet.

Stand: 22.10.2019, 16:24