Explosion in Darup: Ursache defekter Gasschlauch

Ein Feuerwehrauto und Feuerwehrmänner vor einem Einfamilienhaus

Explosion in Darup: Ursache defekter Gasschlauch

Die Ursache für die Gasexplosion vom vergangenen Dienstag (09.07.2019) ist geklärt. Auslöser soll ein poröser Schlauch an einer Gasflasche gewesen sein, so ein Brandexperte.

Bei dem Unfall waren zwei Bewohner schwer verletzt worden. Eine 77-jährige Seniorin erlitt schwere Verbrennungen und wurde in eine Unfallklinik geflogen. Ihr 79-jähriger Ehemann musste aufgrund eines Schocks behandelt werden.

Haustür flog bis in den Garten

Die Überreste einer zerstörten Haustür

Die Haustür wurde komplett zerstört

Im Keller des Hauses war eine Propangasflasche explodiert, die an einen Herd angeschlossen war. Durch die Wucht der Explosion war die Haustür bis in den Garten geflogen, auch das Dach wurde angehoben. Das Haus ist aber nicht einsturzgefährdet. Ein Sachverständiger soll nun klären, warum die Propangasflasche explodierte.

Gasexplosion in Darup

WDR 2 09.07.2019 00:23 Min. WDR Online

Download

Stand: 11.07.2019, 17:51