Hohe Nachfrage: Möhnesee vergrößert den Friedwald

Andachtsplatz auf einem Friedwald

Hohe Nachfrage: Möhnesee vergrößert den Friedwald

  • Bestattungsfläche im Friedwald bald 100 Hektar groß
  • Letzte Ruhe zwischen Buchen und Eichen
  • Bislang 1.600 Beerdigungen

Der Friedwald am Möhnesee boomt. Immer mehr Menschen suchen ihre letzte Ruhe zwischen Buchen und Eichen, mitten im Wald. In sieben Jahren fanden hier bereits mehr als 1.600 Beerdigungen statt.

Deshalb wird die Bestattungsfläche jetzt um ein Drittel - auf 100 Hektar - erweitert.

Friedwald finanziert traditionelle Friedhöfe mit

Meist sind es Menschen aus dem Sauerland und dem östlichen Ruhrgebiet, die am Möhnesee ihre letzte Ruhestätte wählen.

Die Gemeinde Möhnesee verwendet einen Teil der Einnahmen, um damit die Gebühren der traditionellen Friedhöfe in der Gemeinde stabil zu halten.

Stand: 08.01.2020, 10:57