Tödlicher Unfall: Frau aus Rheda-Wiedenbrück identifiziert

Zwei Personen stehen auf einer Straße mit mehreren gelben Markierungen vor einem LKW.

Tödlicher Unfall: Frau aus Rheda-Wiedenbrück identifiziert

  • Frau von Lkw überfahren
  • Identität der Toten ermittelt
  • Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln

Am Donnerstagmorgen (09.04.2020) ist eine 31 Jahre alte Frau aus Rheda-Wiedenbrück verunglückt. Die Polizei hatte die Frau erst am Freitag (10.04.2020) identifizieren können. Das Opfer war von einem Lkw im Ortsteil Lintel überfahren worden. Rettungskräfte konnten im Anschluss nur noch den Tod der Frau feststellen.

Umstände des Unfalls noch unklar

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln jetzt. Vor allem geht es um die Frage, ob es sich um einen Unfall gehandelt hat oder ob die Frau schon vorher auf der Straße gelegen haben könnte.

Stand: 11.04.2020, 10:33