25-Jähriger tot: Kleinflugzeug-Absturz in Wilnsdorf

Stand: 06.09.2021, 10:15 Uhr

Bei dem Absturz eines Kleinflugzeuges am Montagmorgen in einem Waldstück in Wilnsdorf-Niederdielfen ist der 25-jährige Pilot ums Leben gekommen. Etwa 500 Meter von der Absturzstelle entfernt hatten Einsatzkräfte den Mann gefunden.

Die Trümmerteile liegen verteilt im Wald. Die Polizei war mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera unterwegs.

Flugzeug war vom Siegerlandflughafen gestartet

Anwohner hatten ein Flugzeug mit auffälligen Motorengeräuschen gehört. Kurz danach gab es einen Knall. Darum verständigten sie die Rettungskräfte. Das Flugzeug war am frühen Montagmorgen vom Siegerlandflughafen aus gestartet - vor der eigentlichen Flugzeit.

Polizei: Kein technischer Defekt

Nach Angaben der Siegener Polizei liegt kein technischer Defekt vor und auch kein menschliches Versagen. Die Ermittler gehen nach den Untersuchungen an der Absturzstelle von Suizid aus. Informationen zu Hilfsangeboten gibt es hier: