Flughafen Paderborn-Lippstadt 2020 größter Verlierer bei Passagierzahlen

Flughafen Paderborn-Lippstadt 2020 größter Verlierer bei Passagierzahlen

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt hat vergangenes Jahr wegen der Corona-Krise soviele Reisende verloren wie fast kein anderer Airport in Deutschland. Auch andere NRW-Flughäfen hatten enorme Verluste.

Laut der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen lagen die Fluggastzahlen in Paderborn rund 87 Prozent unter denen des Vorjahres. Einen ähnlichen Rückgang erlebte nur der Flughafen Saarbrücken. Wegen der Millionenverluste hatte der Flughafen Paderborn-Lippstadt schon vergangenen September Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt.

Niedrigste Passagierzahlen seit Wiedervereinigung

Laut der Arbeitsgemeinschaft hat die Corona-Pandemie die Zahl der Passagiere an den deutschen Flughäfen auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gedrückt. Von Januar bis Dezember 2020 wurden bundesweit 63 Millionen Fluggäste gezählt, wie aus Branchendaten für die 21 Verkehrsflughäfen hervorgeht.

Im März hatten Reisebeschränkungen wegen der Pandemie den Luftverkehr zusammenbrechen lassen. Während im Sommer wieder etwas mehr Menschen in Flugzeuge stiegen, herrscht seit dem Herbst erneut Leere in den Terminals.

Flughäfen in Not Westpol 06.09.2020 UT DGS Verfügbar bis 06.09.2021 WDR

Flughafen Dortmund noch vergleichweise gut

Am größten NRW-Flughafen in Düsseldorf ist die Fluggastzahl um drei Viertel geschrumpft, ähnlich erging es anderen Großairports wie Frankfurt, München oder Berlin. Der Flughafen Dortmund schnitt mit einem Minus von 55 Prozent bundesweit noch am besten ab.

Luftfahrtbranche: "Größte Krise seit dem Krieg"

Die Luftfahrtbranche spricht von der "größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg". Paderborns Landrat Christoph Rüther ist dennoch optimistisch, dass es bald bergauf geht: "Wir schauen nach vorn: Als einziger Flughafen haben wir mit unserem Sanierungs- und Fortführungskonzept die Weichen gestellt für die erfolgreiche Zukunft des Airports."

Der Weg aus der Pandemie sei beschritten, die Menschen freuten sich auf eine coronafreie Zukunft. "Und wir sind überzeugt: Sie werden wieder von ihrem Heimatflughafen, vom Airport Paderborn-Lippstadt aus, in ihren Urlaub, zu ihrem beruflichen Termin abheben“.

Stand: 28.01.2021, 08:13