Bielefelder Berg: Großeinsatz auf Autobahn 2

Feuerwehreinsatz auf A2

Bielefelder Berg: Großeinsatz auf Autobahn 2

  • Großeinsatz auf Autobahn 2
  • Lkw verlor Gefahrgut
  • 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Verlorenes Gefahrgut hat auf der Autobahn 2 bei Bielefeld am Freitag (21.06.2019) einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die A2 Richtung Dortmund musste in Höhe Bielefelder Berg wegen Säuberungsarbeiten immer wieder gesperrt werden.

Ladung nicht richtig gesichert?

Gefährlicher Einsatz auf Autobahn

Ein gefährlicher Einsatz: Das Pulver muss aufwendig beseitigt werden.

Am Vormittag hatte ein Lkw während der Fahrt eine Gitterbox mit Gefahrgut verloren. Das chemische Pulver musste sehr aufwendig geborgen und abgetragen werden.

Die explosionsgeschützte Reinigung dauerte bis in den Abend an. Möglicherweise kam es zu dem Unfall, weil die Ladung nicht ausreichend gesichert war. Alleine 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort.

Stand: 21.06.2019, 17:23

Weitere Themen