Krankenhaus Warstein: Station wegen Brand evakuiert

Straße und Ortseingangsschild der Stadt Warstein

Krankenhaus Warstein: Station wegen Brand evakuiert

  • Feuer im Keller
  • Zehn Zimmer geräumt
  • Niemand wurde verletzt

Im Warsteiner Krankenhaus musste am Sonntagnachmittag (11.08.2019) eine Station geräumt werden. Im Keller des Krankenhauses war ein Brand ausgebrochen. Die Polizei vermutet, dass ein Wäschetrockner heiß lief.

Wegen der Rauchentwicklung und der Gefahr für die Patienten in dem Geschoss darüber, räumten Polizei und Personal eine Station mit zehn Zimmern. Da zunächst nicht sicher war, ob das gesamte Krankenhaus evakuiert werden muss, wurden weitere Rettungskräfte alarmiert.

Die Feuerwehr hatte den Brand dann aber schnell gelöscht und den Rauch abgesaugt. Nach Angaben der Polizei konnten die Patienten nach etwa einer Stunde wieder in ihre Zimmer zurück.

Stand: 11.08.2019, 17:54