Mann in Ibbenbüren angeschossen: Verdächtiger festgenommen

Mann in Ibbenbüren angeschossen: Verdächtiger festgenommen

Ein 26-Jähriger ist am Donnerstagvormittag (13.02.2020) in der Innenstadt von Ibbenbüren angeschossen worden. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest.

Die Hintergründe der Tat sind nach Angaben der Polizei noch völlig unklar. Anwohner hatten in der Stadt einen Mann mit einer Knieverletzung beobachtet und die Polizei gerufen.

Einsatzkräfte riegelten den Oberen Markt wegen der unklaren Lage für mehrere Stunden ab. Schließlich stellte sich heraus, dass der Mann in einer Wohnung am Markt angeschossen worden war.

Polizei sucht vergeblich nach Waffe

Die Polizei nahm den Wohnungsinhaber fest und durchsuchte die Wohnung nach Beweismitteln. Auch angrenzende Gebäude und die Kanalisation wurden durchsucht. Die Waffe ist bislang nicht aufgetaucht.

Möglicherweise besteht zwischen dem Verdächtigen und dem angeschossenen Mann eine familiäre Verbindung. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Festgenommenen.

Stand: 13.02.2020, 17:03