Nach Feuerwerksexplosion: Festnahme in Enschede

Symbolbild Rettungskräfte

Nach Feuerwerksexplosion: Festnahme in Enschede

Die niederländische Polizei hat einen 30-jährigen Mann aus Enschede festgenommen. Dabei geht es um die Explosion von Feuerwerkskörpern, bei der ein 54-Jähriger gestorben ist.

In der Silvesternacht war der 54-jährige Mann aus Enschede ums Leben gekommen, als ein Anhänger mit Feuerwerkskörpern explodierte. Was konkret dem Festgenommenen vorgeworfen wird, hat die Polizei bislang nicht gesagt. Sie bittet weiter um Zeugenhinweise und wertet auch private Videos aus.

Stand: 03.01.2019, 07:54

Weitere Themen