Endspurt bei Schulsanierungen

Ein Mann und eine Frau sehen sich den Bauplan der Schule an

Endspurt bei Schulsanierungen

  • Viele Schulsanierungen in den Herbstferien
  • Geld vom Förderprogramm "Gute Schule 2020"
  • Größtes Problem: Handwerker finden

In vielen Schulen in Südwestfalen haben in den Herbstferien Handwerker gearbeitet. Für die dringend nötige Sanierung gab es Geld vom Land: Das Förderprogramm heißt  "Gute Schule 2020". Und das Geld haben die Kommunen jetzt in die Hand genommen.

Hönne Berufskolleg bekommt digitale Klassenräume

Im Hönne Berufskolleg in Menden wurden zum Beispiel meterweise Netzwerkkabel verlegt. Ab Montag (29.10.2018) gibt es hier digitalen Unterricht mit schnellem Internet. Rund 1,6 Millionen Euro hat die gesamte Sanierung gekostet.

Außenaufnahme der ehemaligen Hauptschule

Die ehemalige Hauptschule soll zur Grundschule werden

In Lüdenscheid geht es um ein Großprojekt: Die ehemalige Hauptschule. Hier soll bis nächstes Jahr eine Grundschule entstehen. Fünf Millionen Euro kostet der Umbau: neue Fenster, neues Dach, neue Innenausstattung.

In beiden Fällen war es schwierig, Handwerker für die Arbeiten zu finden. Deren Auftragsbücher sind voll und gerade bei Kernsanierungen werden viele verschiedene Gewerke benötigt.

Stand: 26.10.2018, 17:33