Deutsche Wakeboard-Meisterschaft in Beckum

Wakeboardfestival in Köln

Deutsche Wakeboard-Meisterschaft in Beckum

  • Über 100 Teilnehmer
  • Premiere für Beckum
  • Finalläufe am Sonntag

An diesem Wochenende (14.9. - 16.09.2018) ist Beckum das Mekka der Wakeboard-Szene. Erstmalig wird auf der TwinCable-Anlage am Tuttenbrocksee die deutsche Meisterschaft im Cable-Wakeboard ausgetragen. Bei dieser Form des Wakeboardings werden die Sportler nicht wie üblich von einem Boot durch das Wasser gezogen, sondern an einem Wasserski-Lift über einen Rundkurs. Hierbei bewerten die Punktrichter Schwierigkeit und Ausführung der Sprünge.

Drei Tage Wassersport-Spektakel

Wakeboarder vor Hindernis auf dem Tuttenbrocksee Beckum

Nachdem zunächst die Qualifikationen auf dem Programm stehen, geht es am Samstag und Sonntag in die Finalläufe. In sechs Altersklassen machen die Wakeboarder den deutschen Meister unter sich aus.

Höhepunkt am Sonntag

Drei kinder stehen mit Wakeboard-Ausrüstung am Rande eines Sees

Das Highlight der Meisterschaft dürfte der Finallauf in der offenen Klasse am Sonntag ab 14 Uhr sein. Hier treffen die Größen der deutschen Szene aufeinander, um sich gegenseitig mit ihren Fahrmanövern zu überbieten. Mit dabei sind auch die amtierenden deutschen Meister in der offenen Klasse, Julia Rick und Christopher Klein.

Stand: 14.09.2018, 13:47