Positiver Corona-Test bei Westfleisch in Coesfeld

Zwei Männer mit Mundschutzmasken vor einem Eingang

Positiver Corona-Test bei Westfleisch in Coesfeld

Das neue Corona-Konzept bei Westfleisch funktioniert offenbar: Die Infektion eines Mitarbeiters in Coesfeld wurde nach Unternehmensangaben frühzeitig entdeckt.

Nach dem Corona-Vorsorge-Konzept von Westfleisch werden inzwischen alle Mitarbeiter der Produktion täglich getestet. Urlaubsrückkehrer müssen einen negativen Corona-Test vorweisen, bevor sie wieder an den Arbeitsplatz dürfen.

Mitte der Woche ist bei Westfleisch in Coesfeld ein Arbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich um einen Urlaubsrückkehrer. Der Mann sei vor dem Betrieb untersucht worden und befinde sich nun in Quarantäne.

Stand: 10.07.2020, 10:50