Erfolgreiche Corona-Testaktion in Ahaus

In Ahaus werden kleine Holzhäuschen für Corona-Schnelltests aufgebaut und eingerichtet.

Erfolgreiche Corona-Testaktion in Ahaus

In Ahaus haben sich am Wochenende rund 9.300 Menschen kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. Die Stadt hatte alle 40.000 Einwohner aufgerufen, bei der Test-Aktion mitzumachen.

Das Motto lautete "Ahaus macht den Test". Dazu waren die Testkapazitäten um ein Vielfaches ausgeweitet worden. Das Ergebnis: Bei 31 Getesteten wurde das Virus festgestellt.

Genau solche bislang unentdeckten Corona-Fälle sollten frühzeitig erkannt, mögliche Ansteckungsketten schon im Ansatz unterbrochen werden, ganz im Sinne der bundesweiten Teststrategie.

Zahlreiche Testmöglichkeiten

10.000 Tests standen für die Aktion von Freitag bis Sonntag zur Verfügung. In der Innenstadt waren zusätzliche Teststellen eingerichtet, die Turnhallen in den Ahauser Ortsteilen umfunktioniert worden. Einen Anreiz gab es auch: Jeder, der sich testen ließ, erhielt einen Ahaus-Gutschein über 5 Euro.

Stand: 29.03.2021, 07:42